de Loopsjoon
Cor van Haaren

Welkom op mijn website:   de Loopsjoon





Nieuws uit de Regio


Terug naar overzicht

21-10-2021

AachnerWinterlauf 5 december

Die Laufstrecke ist, aufgrund der durch die Flutkatastrophe zerstörten Brücken in Mulartshütte, in diesem Jahr 16 km lang und führt vom Bürgerhaus Vennwegen über gekennzeichnete Wege und Straßen der Voreifel und des Aachener Stadtgebietes zum ATG-Sportplatz "Am Chorusberg".

Start
Für alle Altersklassen um 11.00 Uhr am Bürgerhaus Vennwegen

Meldungen
Ab dem 26.10.2021 10 Uhr online unter https://my.raceresult.com/180805/registration

ATG-Mitglieder können ihren kostenlosen Startplatz bis zum 9.11. direkt per Mail reservieren.

Nachmeldungen sind nicht möglich!

Startgeld
23,- Euro. Davon spendet die Aachener TG einen Euro pro Teilnehmer an die Lebenshilfe Aachen e.V. sowie einen weiteren Euro pro Teilnehmer an die Aktion „Menschen helfen Menschen” des Zeitungsverlags Aachen für die Opfer der Flutkatastrophe in unserer Region.
Das Startgeld beinhaltet die freie Busfahrt vom Chorusberg zum Start.
Die Zahlung des Startgeldes erfolgt mittels Bankeinzug.
Wie in den letzten Jahren besteht die Möglichkeit, bei der Online-Anmeldung freiwillig Eure Spende zu erhöhen.

Altersklassen
U18, U20, Männer, Frauen, Senioren/Seniorinnen ab M/W30
Der jüngste teilnahmeberechtigte Jahrgang ist 2005.

Mannschaftswertung
Die Mannschaft mit der niedrigsten Zeitaddition ist Sieger.
Männer: 5 Läufer; Frauen: 3 Läuferinnen

Limit
Da die für den Dezember geltende maximale Teilnehmerzahl für Laufveranstaltungen noch nicht absehbar ist, nehmen wir in einer ersten Runde 1500 Meldungen an. Sollte eine höhere Teilnehmerzahl erlaubt sein, werden wir die Anmeldung im November für eine zweite Runde öffnen oder schon vorher eine Warteliste einrichten.
Laufzeit: maximal 2:15.00 Std.!

Voranmelder
Teilnahmelisten erscheinen nach Beginn der Anmeldung.

Ergebnislisten
Die Ergebnisse sind am Abend der Veranstaltung im Internet abrufbar.

Startnummernausgabe
Infos über die Startnummernausgabe erscheinen im November.

Startnummern
Die Startnummer ist deutlich sichtbar auf der Brust zu tragen und darf nicht geknickt werden, da sonst keine Zeitnahme möglich ist!

Anfahrtsweg
Bitte reist nach Möglichkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln an. Rund um den ATG-Sportplatz "Am Chorusberg" sind nur sehr begrenzt Parkmöglichkeiten vorhanden. Der Parkplatz am Sportplatz selbst ist am Veranstaltungstag gesperrt.
Für die Anreise mit dem PKW: vom Autobahnkreuz Aachen, A44 in Richtung Lüttich, Abfahrt Lichtenbusch, ca. 4km Richtung Aachen.
Parkmöglichkeiten: Waldfriedhof an der Monschauer Straße, Parkplatz am Hangeweiher (Hermann-Löns-Allee).
Bitte parkt keine Bushaltestellen und Einfahrten zu!

Umkleidegelegenheit
Sportplatz Am Chorusberg und Aachener Waldstadion.

Transfer zum Start
Vom Chorusberg erfolgt die gemeinsame Abfahrt mit bereitgestellten Bussen zum Startplatz. Die Busse fahren von 8.15 Uhr an! Bitte steigt in die ersten Busse! Der Start erfolgt in jedem Fall pünktlich! Die Anfahrt mit dem eigenen Fahrzeug zum Startplatz ist nicht möglich.

Vor dem Start
In Vennwegen sind begrenzt Toiletten und Unterstellmöglichkeiten vorhanden. Für den Lauf nicht benötigte Kleidung wird zum Ziel zurück transportiert. Bitte eigene Tüte/Tasche verwenden!

Laufstrecke
Waldwege und Straßen der Voreifel und des Aachener Stadtgebietes. Die Strecke und jeder Kilometer sind gekennzeichnet. Näheres zur Strecke hier.

Athletenbetreuung
Deutsches Rotes Kreuz Aachen

Fotos
Wie in den letzten Jahren sind die SPORTOGRAFEN an der Strecke.

Verpflegungsstellen
Falls die Coronaschutzverordnung im Dezember Verpflegungsstellen zulässt, planen wir:
Stand der Gaststätte "Bahnhofsvision" in Kornelimünster nach ca. 6km zu Beginn der Vennbahntrasse.
Hitfeld, Kreuzerdriesch (Familie Hackethal und Freunde)
Lebenshilfe Aachen e. V.: Parkplatz Monschauer Straße.

Siegerehrung
Die Siegerehrung der schnellsten drei Männer und Frauen und der schnellsten Aachener findet gegen 12.15 Uhr auf dem Chorusberg statt.

Auszeichnungen
Finisherprinten für alle Teilnehmer.
Klaus-Wintgens-Gedächtnispreis für den schnellsten Aachener und die schnellste Aachenerin.

Hinweise
Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für Unfälle und Diebstähle jeglicher Art.
Sollte die Veranstaltung aufgrund von Gründen, die sich unserem Einfluss entziehen (z.B. coronabedingte Einschränkungen, amtliche Unwetterwarnung, Glatteis), nicht stattfinden können, werden wir versuchen, zeitnah einen Ausweichtermin anzubieten. Falls ein Ausweichtermin nicht möglich ist, behalten alle Anmeldungen ihre Gültigkeit für den nächsten Winterlauf. Wir bitten um Euer Verständnis, dass eine Erstattung des Startgeldes bei Nichtantritt oder Ausfall der Veranstaltung nicht möglich ist!

Die Veranstaltung findet voraussichtlich unter Einhaltung der AHA- und 3G-Regel statt. Die Teilnahme ist nur gegen Vorlage einer gültigen Bescheinigung über den Impfschutz (geimpft oder genesen), eines Antigen-Schnelltests (maximal 24 Stunden alt) oder eines PCR-Tests (maximal 48 Stunden alt) möglich.
Ein ausführliches Hygienekonzept erscheint in der Woche vor dem Lauf. Durch Änderungen der Coronaschutzverordnung bedingte Anpassungen der Teilnahmebedingungen, z.B. eine Durchführung als 2G-Veranstaltung, sind möglich.

Ausrichter/Veranstalter
Aachener TG - Leichtathletikabteilung

Die ATG freut sich darauf, nach einem Jahr coronabedingter Pause, diesen Lauf zum 58. Mal ausrichten zu können. Ein erprobtes Team von Mitarbeitern steht zur Verfügung, das gemeinsam mit städtischen Dienststellen, Polizei, Straßenverkehrsamt, Sanitätsdiensten und anderen Institutionen eine reibungslose Abwicklung ermöglichen will.

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren und Helfern für deren Unterstützung.



Terug naar overzicht




 


 

 

 



 

028956